Stadtrundgänge in Darmstadt

Aktuelle Termine:

Arbeitskreis Stadtrundgänge

AK-StadtrundgängeDie Darmstädter Geschichtswerkstatt ist Mitglied im "Arbeitskreis Stadtrundgänge", einem Zusammenschluss interessierter Darmstädterinnen und Darmstädter, der sich zum Ziel gesetzt hat, in Darmstadt interessante Stadtrundgänge zu alternativen, meist wenig beachteten Themen zu erarbeiten und anzubieten. Die Stadtrundgänge werden in Kooperation mit der Volkshochschule Darmstadt durchgeführt.

Rundgänge und nähere Informationen gibt es hier.

 

Historische Stadtrundgänge

Im Rahmen der Mitarbeit beim Arbeitskreis Stadtrundgänge bietet die Geschichtswerkstatt regelmäßig historische Stadtrundgänge an. Anhand der heute noch im Stadtbild sichtbaren Spuren sollen sie einen anschaulichen Zugang zur Stadtgeschichte Darmstadts bieten.

Rundgänge und nähere Informationen gibt es hier.

 

Der Brunnen am Luisenplatz, vor dem früheren hessischen Innenministerium und heutigen Regierungspräsidium (RP) - hier starten die historischen Stadtrundgänge.

 

 

 

 

Aktuelle Termine:

 

Widerstand und Verfolgung in DA im Nationalsozialismus (Inhalte hier)

  • 24.09.2017, 14 Uhr

Treffpunkt: Luisenplatz, Brunnen vor dem RP.

-------

 

Darmstadt als Industriestadt. Arbeit und Alltag um 1900 (Inhalte hier)

  • 15.10.2017, 14 Uhr

Treffpunkt: Luisenplatz, Brunnen vor dem RP.

 -------

 

Konsum mit Nebenwirkungen (Inhalte hier)

  • 22.10.2017, 14 Uhr

Treffpunkt: Luisenplatz, Brunnen vor dem RP.

 -------

 

Unterwegs auf Frauenspuren (Die ersten berufstätigen Frauen, Inhalte hier)

  • 17.09.2017, 14 Uhr

Treffpunkt: Ballonplatz (Ecke Magdalenen-/Alexanderstr.).

-------