Simon Malkes in Darmstadt

 Vorstellung der Autobiographie

Simon Malkes, einer der allerletzten noch lebenden Zeitzeugen aus dem Kreis der im Wilnaer HKP von Karl Plagge Geretteten, hat eine Autobiographie verfasst und kommt zur Buchmesse nach Frankfurt. Aus diesem Anlass lädt die Geschichtswerkstatt ein zu einer Gesprächsrunde mit Simon:

Am 12.10.2012, um 20 Uhr im "Forum bei WohnSinn 2", Anna-Beyer-Weg 2, 64289 Darmstadt.

Details s. Einladung (.doc)