Philipp Benz und Marianne Viefhaus gestorben

Die Todesnachrichten reißen nicht ab.

Im November 2011 verstarb der letzte bis dahin noch lebende Zeitzeuge des KZ Osthofen, Philipp Benz (Nachruf), der auch maßgeblich an der Entwicklung des Stadtrundganges "Widerstand und Verfolgung in Darmstadt im NS" beteiligt war.

Im Dezember 2011 starb Dr. Marianne Viefhaus (Nachruf), langjährige TUD-Archivleiterin und eine der Schlüsselfiguren des Plagge-Netzwerks.

Die Darmstädter Geschichtswerkstatt wird Philipp Benz und Marianne Viefhaus in ehrender Erinnerung behalten.