Filmveranstaltung Liza ruft

In dem Film "Liza ruft!" geht es um den jüdischen Widerstand in Litauen gegen die deutsche Besatzung 1941-1944 und die Vernichtung der litauischen Juden. Er erzählt in Gesprächen mit Fanja Brancovskaja und einigen ihrer Weggefährten die von ihnen als Mitkämpfer erlebte Geschichte des jüdischen Widerstands und den bis heute anhaltenden Kampf gegen Vergessen und Verschweigen, den sich diese bewundernswerte, heute über 90-jährige Frau zur Lebensaufgabe gemacht hat. Einer der Filmemacher ist anwesend. Termin: 15. Januar 2017, 16 Uhr; Ort: Jüdische Gemeinde Darmstadt, Wilhelm-Glässing-Str. 26, Eintritt frei.

Flyer (PDF)